Sie sind hier: www.clubaktiv.de
.

So schön kann Inklusion sein

Was für ein Fest: Der Club feiert 45jähriges Bestehen

Sommerfest 2018Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, Gästen, Mitgliedern, Mitarbeitern und Helfern, die unser diesjähriges Club-Sommerfest am 30. Juni aus Anlass unseres 45jährigen Bestehens zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Ein großes Dankeschön an die Leiendecker Bloas, Steff Becker mit Band und Attilla's Blues Daggers für tolle Live-Auftritte und viel Sympathie für den Club und seine Leute.

Trierer Originale machen Stimmung

Sommerfest 2018Unter dem Motto "Trierer Originale feiern" hatte der Club in die Trierer Innenstadt vor seine Tagesförderstätte eingeladen. Gekommen sind so viele wie selten beim Club-Sommerfest. Schon zu Beginn am Mittag war die Pfützenstraße rappelvoll. Moderiert wurde das Fest von Ali Kramp alias DJ Axel Schweiss, bekannt durch seine „Schweissperlen"-Events. Danke für die locker-sympathische Runde durch den Tag und willkommen im Club!

Zu Beginn wurden Vereinsmitglieder gewürdigt, die bereits länger als 35 Jahre beim Club dabei sind – und das sind einige in der Club-Gemeinschaft. Gratulation und Danke für die beeindruckende Treue zum Club und das persönliche Engagement.

Eingeheizt von Helm, Steff, Attila & Co.

Den musikalischen Auftakt machte die Leiendecker Bloas, die im Club Aktiv einen eigenen Fanclub hat. Bei dem mitreißenden Auftritt, in dem auch das neue Trier-Lied nicht fehlte, war die Meile der Festbesucher kaum zu halten. Helmut Leiendecker mit Crew sind hart im Nehmen und Begeisterung gewohnt, aber da wurde die Bühne ja fast von den Club-Fans gestürmt. Trotzdem – oder gerade deshalb? – wurde versprochen, dass die Bloas spätestens zum 50jährigen Club-Jubiläum wiederkommt. Ist doch schön, gemeinsam reifer zu werden ...

Nette Gäste, nette Gesten

Sommerfest 2018Unplugged gab es vor der Bühne noch ein spontanes Geburtstagsständchen vom Helmut Leiendecker höchst persönlich, u.a. unterstützt durch Justizministerin Katarina Barley, die auch in diesem Jahr wieder zu den Gästen gehörte. Zuvor hatte sie Paul Haubrich und dem Club-Team bereits ein tolles Kompliment mit auf den Weg gegeben: „Wenn es den Club nicht gäbe, müsste man ihn erfinden."
Auf Stippvisite zum Gratulieren kamen auch Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Andreas Steier (MdB, CDU) vorbei.

 

Blues alt und neu vom Feinsten boten als zweite Trierer Band beim Club-Fest Attila's Blues Daggers. Sie waren im Vorjahr die Neuentdeckung im Programm und einer der Publikumslieblinge beim Club-Sommerfest 2017. Danke auch diesmal wieder für richtig was auf die Ohren.

 

Am Abend folgte der krönende Abschluss mit dem stimmgewaltigen Steff Becker und seiner Band in verschiedenen Formationen. Es war nicht einfach, ihn für den Club zu bekommen, so gefragt wie er ist. Wer braucht Joe Cocker, wenn er Steff Becker haben kann? Seine Fans waren Steff Becker zum Club gefolgt und im Club gewann er mit seiner Band jede Menge neue.

Besondere Momente

Sommerfest 2018Zum Schluss dann das, was niemand planen kann: Besucher mit und ohne Handicap finden sich zum gemeinsamen Tanz zu den Steff Becker Songs vor der Club-Bühne zusammen, es werden immer mehr, man fasst sich an den Händen, wird zu einer Bewegung. Das Sahnehäubchen auf einem super Fest!

 



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
online spenden
Powered by Papoo 2012 256154 Besucher