ein Mädchen pustet Samen einer Löwenzahnpflanze fort

Spenden und helfen

Weitere Informationen

Einfach Gutes tun

Das erreichen Sie mit Ihrer Spende

eine Betreuerin, die sich zu einem im Rollstuhl sitzenden jungen Mädchen beugt

Gezielte Hilfe – auf direktem Weg

Der Amtsweg kann lang sein und in einer Sackgasse enden. In einer konkreten Notsituation aber muss Hilfe schnell erfolgen. Mit Ihrer persönlichen Spende erreichen Sie zum Beispiel, dass ein behinderter Mensch ein dringend benötigtes Hilfsmittel erhält, damit er weiter möglichst selbstständig in seinem vertrauten Zuhause bleiben kann. Oder dass die Kinder in unserer Integrativen Kita mehr gemeinsame Spiel- und Entfaltungsmöglichkeiten haben. Oder dass junge Erwachsene in unserer Tagesförderstätte nach einem Unfall neuen Lebensmut und Lebensfreude finden. Oder dass wir Menschen, die nicht mehr weiterwissen, unentgeltlich beraten, begleiten und unterstützen können. Oder, oder, oder… Entscheidend ist: Ihre Spende ermöglicht Taten und Leistungen, die den Betroffenen sofort helfen.

Das Club Aktiv Spendenkonto für Ihre Spende

Sparkasse Trier
IBAN: DE30 5855 0130 0000 9693 52
SWIFT-BIC: TRISDE55
Stichwort: Meine Spende

Danke für Ihre Spende!

Vater im Rollstuhl neigt sich liebevoll zu seinem Sohn

Jetzt hier helfen & online spenden!

> Privatpersonen

> Unternehmen

Für Spenden von mehr als 200 Euro senden wir Ihnen automatisch eine Spendenquittung an die von Ihnen angegebene Adresse zu. Für Spenden bis 200 Euro gilt Ihr Kontoauszug bzw. Ihre Überweisung als vereinfachter Spendennachweis für das Finanzamt.

ein Mädchen überreicht einer erwachsenen Personen ein dreiblättriges Kleeblatt

Spenden statt Geschenke

Viele kennen das Gefühl: Eigentlich hat man schon alles – wozu noch große Geschenke bei festlichen Anlässen! Daher verzichten immer mehr Geburtstags­kinder, Brautpaare und Jubilare auf volle Gabentische. Stattdessen bitten sie ihre Gäste um Spenden für eine gute Sache. Der Club Aktiv hat viele gute Zwecke. Und durch Ihre Spenden behinderten Menschen aktiv zu helfen – das ist immer ein Grund zum Feiern.

Spenden statt Kränze

Immer mehr Menschen möchten auch über den Tod hinaus Gutes tun. Sie wünschen sich, dass Geld, das sonst für Blumen und Kränze ausgegeben würde, im Dienste der Menschen nachhaltig eingesetzt wird. Deshalb bitten Angehörige – im Sinne des Verstorbenen – zunehmend um Spenden anstelle von Blumen. Weil sich so auch in den traurigsten Momenten noch etwas Gutes schaffen lässt. Danke, wenn Sie uns so ermöglichen, Menschen mit Behinderung zu helfen.

Artikel speichern Artikel drucken