Blick auf das Wohngebäude namens Auf dem Trivoli

Service-Wohnen

„Auf dem Tivoli“ in Hermeskeil/Hochwald

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Brinkmann

Club Aktiv e.V.

Service-Wohnen „Auf dem Tivoli“

Saarstraße 95 | 54411 Hermeskeil

Tel.: 0 65 07/2 07 31 77

E-Mail: brinkmann@clubaktiv.de

Selbstbestimmt wohnen - mit Gesellschaft und Service auf Wunsch

Das Service-Wohnen des Club Aktiv e.V. in Hermeskeil für Menschen mit Unterstützungsbedarf

ein zufriedener, im Rollstuhl sitzender Mann

Für alle, die ihre Unabhängigkeit nicht aufgeben wollen, wenn sie Unterstützung brauchen

Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden, nicht einsam, altersgerecht, barrierefrei und mit passenden Alltags-, Assistenz- und Pflegehilfen für den Fall der Fälle gleich vor Ort – so wollen die meisten Menschen mit Unterstützungsbedarf aufgrund von Behinderung, Krankheit oder Alter wohnen. Im bisherigen Zuhause, das oft nicht barrierefrei, zu einsam oder zu unsicher ist, ist das nicht immer möglich. Der Schritt in ein Alters- oder Pflege-Heim ist mit seinen Regeln und Routinen für viele keine wünschenswerte Vorstellung. Gibt es Alternativen? Ja, beim Club Aktiv Service-Wohnen.

Der Club Aktiv bietet als Selbsthilfeverein selbstbestimmte Wohnprojekte mit Service-Wohnen-Angebot zur Vermietung. So ermög­lichen wir Menschen mit Unterstützungsbedarf aufgrund von Behinderung, Krankheit oder Alter ein gutes neues Zuhause, das die Wünsche nach Unabhängigkeit, Sicherheit und Unterstützung aus einer Hand aufs Beste verbindet. Eines unserer Projekte zum Service-Wohnen liegt in der Hochwaldgemeinde Hermeskeil.

11 individuelle Miet-Appartements, Gemeinschaftsräume fürs Zusammensein

Im ehemaligen Hotel Spreyer in Hermeskeil stehen seit Sommer 2010 zentrumsnah elf generalsanierte barrierefreie Appartements unterschiedlicher Größe von ca. 25 bis 50 qm zur Miete zur Verfügung. Die komfortablen unmöblierten 1-Zimmer-Apartements haben jeweils ein barrierefreies Duschbad.

Zur Nutzung gibt es über das eigene Appartement hinaus gemütliche Gemeinschaftsräume sowie Terrasse und Garten für den Aufenthalt draußen. Selbstverständlich ist das Gebäude mit einem rollstuhl- und rollatorgerechten Fahrstuhl ausgerüstet. Ein Herzstück des Hauses ist die gemeinsame Wohnküche, in der auch zusammen gekocht, gespielt und geplauscht werden kann.

Jede/-r Bewohner/-in kann sich ganz nach eigenen Wünschen an den gemeinsamen Aktivitäten und Angeboten beteiligen oder sich zurückziehen.

zwei fröhliche, alte Freundinnen genießen das schöne Wetter

Wohnen mit Mehrwert von Putzen bis Pflege

Ergänzend zum Mieten der Appartements können je nach persönlichem Bedarf vor Ort weitere Service-Dienste vom Club Aktiv gebucht werden. Dies sind z.B. hauswirtschaftliche Hilfen (Putzen, Waschen, Bügeln etc.), Begleitservices zu Arztbesuchen oder Behörden, persönliche Assistenzdienste für behinderte Menschen, Hilfen bei Anträgen und Ämtern und vieles mehr. Pflegeleistungen werden über ambulante Pflegedienste vor Ort organisiert – ganz nach Bedarf und freier Wahl der jeweiligen Bewohner.

Frische Mahlzeiten werden vor Ort gekocht und können sowohl im Gemeinschaftsessraum als auch auf Wunsch oder bei Bettlägerigkeit im eigenen Appartement zu sich genommen werden.

Für das Wohnprojekt gibt es eine feste Ansprechpartnerin vom Club Aktiv e.V., die meist an einem Tag pro Woche im Haus ist (regulär dienstags oder donnerstags); Termine sind darüber hinaus nach Vereinbarung möglich. Täglich sind Präsenzkräfte des Club Aktiv e.V. vor Ort, die die Bewohner/-innen bei ihren Anliegen und Fragen unterstützen.

Beratung und Besichtigung

Die Miete für die Appartements entspricht dem ortsüblichen Rahmen bei vergleichbarer Ausstattung. Den aktuellen Stand der Miete und Betriebskostenvorauszahlung für freie Appartements können Sie beim Club Aktiv e.V. bei der zuständigen Ansprechpartnerin erfragen.

Darüber hinaus werden Gemeinschaftsangebote und zusätzliche Service-Dienste vom Club Aktiv e.V. nach Angebot und Vereinbarung berechnet. Die Ansprechpartnerin des Club Aktiv e.V. berät Interessenten zu den Kosten und zu Möglichkeiten der Finanzierungsunterstützung je nach individueller Situation.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin und eine unverbindliche Besichtigung – sehr gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen das Haus und aktuell verfügbare Wohnmöglichkeiten. Fragen Sie einfach nach, dann sehen wir weiter.

Artikel speichern Artikel drucken