Veranstaltungen

Veranstaltungen 2022
September 2022
drei Besucherinnen der Inklusiva in Mainz

Universität Mainz

Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz INKLUSIVA

Der Club Aktiv ist auch wieder dabei! Die INKLUSIVA fand im Vorjahr coronabedingt nur digital statt. 2022 gibt es einen digitalen Messetag am 02. September und am 03. September einen Messetag an der Universität Mainz. Das Motto der INKLUSIVA lautet in diesem Jahr: "Teilhabe für alle! Wie wollen wir 2030 zusammenleben?" Organisatoren und Veranstaltende sind auch 2022 wieder LAG Selbsthilfe e.V. Mainz und ZsL Mainz e.V.

Mehr >

Logo der Aktionswoche

-

Digital im Internet und verschiedene Veranstaltungsorte

Aktionswoche Selbsthilfe

Gute Plattform für Selbsthilfe-Vereine, Selbsthilfe-Organisationen und Selbsthilfe-Gruppen: Vom 3. bis 11. September 2022 findet zum zweiten Mal die Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt alle Gruppen, Organisationen und Kontaktstellen der Selbsthilfe innerhalb und außerhalb des Paritätischen ein, sich an der Aktionswoche zu beteiligen. Der Club Aktiv e.V. ist aktives Mitglied im Paitätischen Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland. Es gibt ein vielfältiges Programm, das im bundesweiten Veranstaltungkalender des Paritätischen zu finden ist.

Mehr >

digital, Teilnahme im Internet

Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz INKLUSIVA

Der Club Aktiv ist auch wieder dabei! Die INKLUSIVA fand im Vorjahr coronabedingt nur digital statt. 2022 gibt es einen digitalen Messetag am 02. September und am 03. September einen Messetag an der Uni Mainz. Das Motto der INKLUSIVA lautet in diesem Jahr: "Teilhabe für alle! Wie wollen wir 2030 zusammenleben?" Organisatoren und Veranstaltende sind auch 2022 wieder LAG Selbsthilfe e.V. Mainz und ZsL Mainz e.V.

Mehr >

Juni 2022
farbige Frau mit Krückstöcken

-

Trier, an verschiedenen Standorten Innenstadt

Fotoausstellung Alea Horst: Appell an die Mitmenschlichkeit

Der Club Aktiv beteiligt sich als Partner bei der Ausstellung von Fotos zum Thema Menschen und Flucht der Fotografin und Menschenrechts-Aktivistin Alea Horst. Ausstellung bei verschiedenen Trierer Partnern, u.a. Club Aktiv in der Pfützenstraße 1 (gegenüber der Tagesförderstätte des Club Aktiv). Am Samstag, 09. Juli findet ein Außen-Begehungstermin an allen Standorten der Ausstellungsstationen - auch beim Club Aktiv in der Pfützenstraße 1 -  statt. Im Außenbereich wird die Ausstellung mit eindruckvollen Fotografien von Alea Horst präsentiert in der Route zwischen TUFA-Gebäude, durch die Rahnenstraße und die Pfützenstraße in die Neustraße hinein. Präsentiert in Trier vom Verein menschMITmensch und TUFA 17. Juni - 10. Juli. Auftakt/Vernissage am 17. Juni im Ausstellungsraum der TUFA mit Vortrag von Alea Horst.

Mai 2022
Infostand in Kaiserslautern

Kaiserslautern, vor der Stiftskirche

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Der Club Aktiv ist am Aktionstag mit einem Info- und Beratungsstand der EUTB (Ergänzende Unabhängige Teilhaberatung) Kaiserslautern vor Ort. Rahmenprogramm u.a.: Rollstuhl-Parcours, Barriere-Check, Kilometer-Sammelaktion im Vorfeld, Präsentationen der Partner, Live-Musik. Der Aktionstag wird unterstützt von der Aktion Mensch.

Veranstaltungen 2021